+43 (0) 3332 66 240      info@pitter-yachting.com

Rijeka

Pitter Charter-Partner Basis Member of Nautic Alliance
Langjährig bewährter Pitter Charter-Partner mit gehobenen Charterstandard und Serviceleistungen.
Bester Rund-um-Service auf einheitlich hohem Qualitätsniveau.
Marina Rijeka
Rijeka ist eine Hafenstadt an der Kvarner Bucht an der nördlichen Adria. Sie gilt als das Tor zu den Inseln Kroatiens.

Galerie

Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka Rijeka
Windrose icon

Allgemeines

Nach Zagreb und Split, in Bezug auf die Bevölkerungszahl, ist Rijeka die drittgrößte Stadt in Kroatien und aufgrund seiner geografischen Lage auch der wichtigste kroatische Seehafen.
Korzo ist die Hauptpromenade der Stadt und wird auch als das Herz von Rijeka bezeichnet. Strände findet man entweder im östlichen oder im westlichen Teil der Stadt.

Segelrevier

Rijeka ist eine uralte Hafenstadt und zugleich die wohl wichtigste Stadt der Kvarner Bucht, zudem bildet Rijeka das Nordende der Bucht. Die Kvarner Bucht ist ein von Seglern bevorzugtes Revier, weil es dort keine großen Wellen gibt und wenn Bura oder Jugo herrscht, ist Rijeka von Inseln auf allen Seiten geschützt.

Kvarner ist ein sehr beliebtes Segelrevier mit wunderschönen Buchten, versteckten Stränden, charmanten Städten und modernen Yachthäfen. Die Kvarner-Region liegt zwischen Istrien und Dalmatien und ist das älteste kroatische Reiseziel für Tourismus. Im 19. Jahrhundert war Kvarner ein wichtiges Ziel für die reichsten Menschen Europas. Daher finden Sie auf Kvarner die schönsten Villen und Hotels aus dem 19. Jahrhundert.

Kvarner ist auch für seinen Gesundheitstourismus aufgrund des kontinentalen und mediterranen Klimas bekannt. Kvarner ist das erste Zentrum der Welt für Asthma und Bronchitis, Top-Wellness, viele Radwege, Spaziergänge mit Heilkräutern, Tauchen, Segeln, Polikliniken für Zahnärzte und vieles mehr.

Fünf der wichtigsten Inseln des Kvarner sind Krk, Cres, Lošinj, Rab und Nordpag. Diese Inseln sind völlig verschieden, aber jede ist auf ihre eigene Art interessant, während die nördliche Küste für die jüngere Bevölkerung von Touristen als das spanische Ibiza angesehen wird, sind die Inseln Cres und Krk auf den Familientourismus mit einem landwirtschaftlichen Bestandteil der Produktion von Obst, Gemüse, Fleisch und Olivenöl abgestimmt.

Die Insel Lošinj ist für erstklassige Gäste mit Top-Hotels und Campingplätzen geeignet, während die Insel Rab voller Geschichte und Sandstränden ist. Eine der kleineren Inseln in Kvarner ist die Insel Susak, die sich von allen 1244 Inseln in Kroatien unterscheidet, da sie vollständig aus Sand besteht. Aus Susak stammen interessante Weine der Familie Kozlovich sowie die ersten Minikleider der Welt. In Kvarner gibt es auch die exklusivste Bucht, die die Geschichte der Moderne und des Luxus vom 19. Jahrhundert bis heute miteinander verbunden hat.

In der Bucht von Čikat können die anspruchsvollsten Touristen vollkommen zufrieden sein. Auf Lošinj werden zwei der größten und teuersten Golfplätze mit 18 Löchern in Kroatien gebaut.

Entertainment

Kvarner ist das beste Unterhaltungsziel in Kroatien. Der größte Karneval in Kroatien und diesem Teil Europas findet in der Stadt Rijeka statt, der in der Endphase über 10.000 Teilnehmer hat. Rijeka ist das größte Party-Reiseziel an der kroatischen Küste mit vielen Nachtclubs, Diskotheken und Bars. Im Sommer zieht die Party auf die Insel Pag und der nördliche Teil der Insel Pag wird zu einer der besten Partyzonen der Welt mit den besten DJs und Events. Auf der Insel Cres und Lošinj finden viele Konzerte mit klassischer Musik an Osor-Musikabenden und Lubenice-Musikabenden statt. Otoci, Krk und Rab organisieren viele Partys in Nachtclubs sowie Festivals in der Mitte ihrer Städte.

In Kvarner gibt es auch die Stadt Opatija, die wie das italienische San Remo, Gastgeber der wichtigsten kroatischen Musikveranstaltungen und den Wahlen für Miss Croatia und Miss Universe Croatia ist. In Opatija befindet sich eine große Sommerbühne in der Nähe des Meeres, auf der weltbekannte Musiker auftreten.

Infrastruktur

In Rijeka befinden sich ein Hauptbahnhof und ein Busbahnhof in zentraler Lage. 350 m von der Stadtpromenade entfernt gibt es außerdem einen Fährhafen. Darüber hinaus sind in der Stadt unzählige Restaurants und Geschäfte zu finden.

Marina Rijeka liegt im Zentrum der Stadt mit all den üblichen Einrichtungen und vielen anderen interessanten Orten. Rijeka ist ein großartiger Ort, um auf dem Markt einheimische Produkte zu kaufen. Es gibt in Rijeka den größten Fischmarkt Kroatiens und zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants, Postämter, Banken, Theater, Museen. Es gibt eine 1850 m lange Promenade „Molo Longo“, an der man wunderschöne Spaziergänge machen kann.

Gastronomie

Kvarner hat ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Der Kvarner-Tintenfisch und die Kvarner-Skampi sind die größten und köstlichsten in Kvarner, und das Lamm Cres begeistert die besten Essensliebhaber. Die Aromen der preisgekrönten Olivenöle der Insel Krk und Cres sowie der einzigartige Wein von Vrbnik – žlahtina, der nur in Kvarner wächst, begeistern seit je her Touristen. In Kvarner gibt es viele Festivals zum Beispiel das Kastanienfestival, das Sardinenfestival, das Spargelfestival oder das Schokoladenfestival.

Einkaufen

Ein Supermarkt befindet sich im Marina Gelände in der Nähe unserer Büros.
Öffnungszeiten täglich 07:00 - 21:00 Uhr.

Zahlreiche Geschäfte findest du auf der angrenzenden Hafenpromenade.

ZTC ist das größte Einkaufszentrum in Rijeka, mit über 50 Geschäften, mehreren Cafés und Restaurants.

Innerhalb der Marina gibt es einige Supermärkte mit einem hervorragenden Warenangebot für den täglichen Bedarf der Touristen.
Es gibt einen Markt mit einheimischen Produkten, frischem Obst und Gemüse.

Tankstelle

Die nächste Tankstelle für Boote befindet sich im benachbarten Hafen von Opatija, 5 Seemeilen entfernt.
Die nächste Tankstelle befindet sich auf der Insel Krk, Cres oder in der Stadt Crkvenica.

Parkplätze

Parkplätze sind in der Marina vorhanden. Kosten €11 pro Tag.

Anreise/Flughafen

Der Yachthafen Rijeka liegt nur etwa 30 km vom internationalen Flughafen Rijeka entfernt. Die Transferzeit beträgt ca. 20 Minuten und kann im Voraus für Sie organisiert werden. Die Entfernung zu den anderen Flughäfen beträgt: Pula 99 km, Transferzeit ca. 1 Stunde; Zagreb 180 km, Transferzeit ca. 2 Stunden; Triest 104 km, Transferzeit ca. 1,30 Stunden; Ljubljana 130 km, Transferzeit ca. 1,5 Stunden; Venezia 216 km, Transferzeit ca. 2,40 Stunden.
Der Hafen von Rijeka ist bequem mit dem Auto erreichbar.

Transfer

Bei Anreise mit dem Flugzeug holen wir Sie sehr gerne mit Taxi ab und bringen Sie zur Marina. Wenn gewünscht, bitte spätestens eine Woche vor Charter bekannt geben.

Rent a car

Unser Tipp falls Sie einen Mietwagen mieten möchten: SIXT. Hier können Sie ordentlich Kosten sparen. Sixt - Jetzt mieten!

Download

Download Stützpunktinformation Rijeka

Promo videos

Euminia   Yacht Pool   MySea - nautical/travel guide   Nausys   Sailpro  

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und sichern Sie sich jede Menge Vorteile!

Abonnieren

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung