+43 (0) 3332 66 240      info@pitter-yachting.com

Versicherungen

Wir empfehlen Ihnen die Pitter Kautionsabgeltung sowie weitere relevante Versicherungen, damit Sie sich vor Charterantritt für den Fall der Fälle bestens absichern können. 

Die Pitter Kautionsabgeltung

Bei jedem Törn können kleinere oder größere Schäden schnell entstehen, eine kurze Unachtsamkeit genügt oft schon. Daher muss bei jedem Törn vor Ort eine Kaution hinterlegt werden. Haben Sie eine Kautionsversicherung, können Sie einen eventuell verursachten Schaden mit der Versicherung abrechnen. Sie bekommen, die vor Ort einbehaltene Kaution dann nach Prüfung des Schadens meist voll bzw. anteilig zurück.

Zahlt die Versicherung aufgrund der Schuldfrage nicht den ganzen Betrag retour, kommt es oft zu Schuldzuweisungen und Streitigkeiten innerhalb der Crew.

Damit dies nicht passiert, haben wir unsere Pitter Kautionsabgeltung in Leben gerufen. Mit einer Einmalzahlung bei Abschluss sind Schäden an der Yacht, sowie Segelschäden, Beiboot inkl. Außenborder, Spinnaker, Gennaker und Blister versichert. 

Ihre Vorteile:

  • Mit der Pitter Kautionsabgeltung brauchen Sie keine Kautionsversicherung und müssen auch vor Ort keine Kaution mehr hinterlegen.
  • Im Falle eines Schadens gibt es keine mühsame Schadensabrechnung mit der Versicherung.
  • Kein möglicher Streitpunkt über die Schuld und das Bezahlen des Schadens in der Crew.

Kroatien
Griechenland

Denken Sie außerdem an den richtigen Versicherungsschutz für Ihren Törn. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Skipperhaftpflichtversicherung

Yacht-Pool

yacht-pool.at

Uniqua

uniqa.at

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und sichern Sie sich jede Menge Vorteile!

Ich möchte zukünftig Neuigkeiten, Sonderangebote und Urlaubstipps von Pitter Yachtcharter per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende eines jedes Newsletters widerrufen werden.

Für die Datenerhebung und Datenverarbeitung über das Kontaktformular gilt unsere Datenschutzerklärung.