Kontakt 0
Veröffentlicht am 18.07.2022

Michi’s Fischpfanne

Written by Michael Gessner
Michi’s Fischpfanne

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden in den sozialen Medien

Michael Gessner und seine Familie haben schon öfter bei Pitter Yachtcharter ihren Segeltörn gebucht. Wir haben schon immer tolle Fotos erhalten und durften auch via Social Media an seinem Segeltörn teilhaben. Nach seinem Törn im Frühjahr diesen Jahres auf der Pepe ab Pula/Veruda, hat uns Michael ein tolles Bordküchenrezept zur Verfügung gestellt. Es freut uns besonders, wenn wir auch mehr Persönliches von unseren Kunden erfahren. Das wussten wir nämlich noch nicht – Michael ist von Beruf ursprünglich Koch.

Kochen Sie gerne diese Fischpfanne mit herrlich frischem Fisch vom Fischmarkt nach. Egal ob zu Hause oder an Bord, Michi's Fischpfanne ist bestimmt eine Gaumenfreude. Rezept zum Download.

Ein paar Worte von Michael selbst

Michael erzählt uns: "Ein regelmäßiger Termin in den Ferien ist jedes Mal der Besuch des Fischmarktes in der Markthalle Pula. Als gelernter Koch und Küchenmeister freut es mich immer wieder frische Meerestiere in solch einer großen Vielfalt, mit herausragender Qualität und einem absolut fairen Preis zu kaufen. Alle Verkäuferinnen sprechen Englisch und viele sogar Deutsch. Hinter der Markthalle liegt der Wochenmarkt. Hier findet man dann die restlichen Zutaten für die Fischpfanne."

Diese Zutaten brauchst du für Michi's Fischpfanne (5 Personen)

Fischfond:

  • 1 Kilo Beifang (kleine Fische) 
  • 2 große Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchknolle
  • 3 Karotten
  • ½ Sellerie
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 3 große Tomaten
  • 250 ml Weißwein
  • 500 ml Sahne (mind. 30 % Fett)
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 100 g Butter 

Einlage: 

  • 300 g Lachs 
  • 300 g Scampi 
  • 500 g Pulpo
  • 1 mittelgroßer Fisch (Dorade oder Brasse) ca. 1 Kilo 

Und so gehts: 

Step 1: Beifang kurz waschen (muss nicht ausgenommen oder geschuppt werden) und in einen großen Topf geben. Den großen Fisch filetieren und die Reste dazu geben. Gemüse putzen, grob schneiden und in den Topf geben. Mit kaltem Wasser auffüllen und salzen (Tipp – wenn man auf See ist: 1/3 Meerwasser nehmen – so spart man sich das Salz). 

Step 2: Den Fond aufkochen und dann mindestens 3 Stunden langsam vor sich hin köcheln lassen.

Step 3: Im Anschluss den Fond durch ein Tuch (am besten Geschirrtuch) absieben. Zurück in einen Topf geben und nochmals bis zur Hälfte einkochen.  

Step 4: Während dieser Zeit die Einlage vorbereiten. Lachs filetieren und in kleine Würfel schneiden (Lachshaut nicht in den Fond geben). Scampi und Pulpo putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Fischfilets in Streifen schneiden. 

Step 5: Wenn der Fond richtig eingekocht ist, mit Sahne, Weißwein und dem Tomatenmark aufgießen. Nochmals richtig aufkochen und mit der kalten Butter abbinden. Hitze wegnehmen. Den Lachs roh in die Sauce geben. Scampi und Pulpo kurz in Butter heiß anbraten und ebenfalls dazu geben. Die Filetstreifen in Butter kurz anbraten und als Garnitur dazu geben. Wählen Sie dazu Ihre Lieblingspasta.

Markieren Sie uns gerne auf Facebook oder Instagram mit @pitteryachtcharter oder mit unserem Hashtag #pitteryachtcharter, wenn Sie Michi's Fischpfanne nachkochen. Entdecken Sie viele weitere Rezepte in unserer Blogkategorie Kulinarik und Lifestyle.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen.

Michael Gessner
Michael Gessner
author of the article

Kontaktieren Sie uns

SCHLIEßEN

Pitter Gesellschaft m.b.H.
Raimund-Obendrauf-Straße 30
8230 Hartberg, Österreich

Öffnungszeiten: 08:00 - 18:00 Uhr (Mo - Fr)

Telefonnummer: +43 3332 66 240

E-Mail:

Für allgemeine Anfragen, verwenden Sie bitte dieses Formular:

Für die Datenerhebung und Datenverarbeitung über das Kontaktformular gilt unsere Datenschutzerklärung.

Widerrufsbelehrung: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden dann gelöscht, soweit sie nicht für gesetzliche Anforderungen erforderlich sind.

Für spezifische Anfragen, verwenden Sie bitte eines dieser Formulare: