Kontakt 0
Veröffentlicht am 08.01.2023

Segeltörn mit großer Freundesgruppe auf einem Katamaran

Written by Sebastian Zier
Segeltörn mit großer Freundesgruppe auf einem Katamaran

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden in den sozialen Medien

Nachdem wir im Vorjahr unseren ersten Segeltörn mit der Familie gemacht haben, war für uns klar auch 2022 soll es wieder ab aufs Boot gehen. Diesmal aber mit Freunden und auf einen Katamaran, da er ganz einfach mehr Platz bietet. Mit Erzählungen und Bildern konnten wir unsere Freunde schnell überzeugen und schon waren alle Plätze voll. Die Nachfrage war groß und wir hätten sogar noch ein paar weitere Freunde einpacken können.

Die Crew stand also bereits ein Jahr vorher fest und so konnten wir gleich direkt die Frühbucherrabatte über Pitter Yachtcharter nutzen. Nachdem wir insgesamt 10 Personen waren, von denen einige noch keinen Segeltörn gemacht hatten, fiel unsere Wahl auf die Fountaine Pajot Saona 47 Quintet „Fee“. Wir wollten unbedingt ausreichend Platz mit Sonnenliegeplätzen und Aufenthaltsmöglichkeiten haben. Außerdem hatte jeder von uns eine eigene Kabine, so konnte man sich auch gerne mal zurückziehen. Was aber auch an Deck ganz gut möglich war.  

Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude

So nutzten wir ein, zwei Segelbesprechungen bei uns zuhause zur Vorbereitung und Planung für den Trip. Was wurde wir bei unserer Segelbesprechung alles besprochen?

  • Was wird eingekauft? 
  • Wie oft wird gekocht? Wer kocht?
  • Wer ist für das Einkaufen zuständig?
  • Was wird vorab besorgt?
  • Kabineneinteilung
  • Anreise: Abfahrt/ Ankunftszeit/ Aufteilung in den Autos
  • Was wird sonst noch benötigt: SUP, Luftmatratze, Spiele, Wäscheklammern, Kaffeemaschine, Toaster, Handtücher
  • Gemeinsame Bordkassa/ Abrechnung
  • Wichtige Tipps: Tabletten gegen Übelkeit (just in case)

Segeln ohne Segelerfahrung - buche einfach einen Skipper 

Da fast alle unserer Crew keine Segelerfahrung hatten und wir auf der sicheren Seite sein wollten, organisierte ein Freund, der jedes Jahr einen Segeltörn macht, einen Skipper, der die ganze Zeit mit uns an Bord war und uns von A nach B brachte. Solltet ihr keinen Skipper kennen, gibt es über Pitter Yachtcharter übrigens auch die Möglichkeit diesen dazu zu buchen (diese Möglichkeit hätten wir auch genutzt, wenn unser Freund keinen Skipper im Bekanntenkreis gehabt hätte). Also keine Sorge sollte ihr ebenso keine Erfahrung mit dem Segeln haben, das sollte euch daran nicht hindern. Wir können euch einen Skipper auf jeden Fall empfehlen damit euer Törn entspannt und unkompliziert wird. Ihr müsst euch dann z.B. nicht stressen eine Boje zu bekommen oder einen guten Ankerplatz für die Nacht zu finden. Auch wenn es ums Essen gehen oder Einkaufen geht, kann euch der Skipper coole Tipps geben. Einfach mit dem Skipper absprechen was man möchte und er organisiert alles. So kann man seine Zeit an Bord wirklich super genießen und frei einteilen.

pitter-yachtcharter-segeltoern-mit-grosser-freundesrunde-katamaran-fee.jpg

Abgelegt haben wir in Biograd mit dem Ziel Hvar. Die erste Nacht haben wir in Zlarin per Anker verbracht mit dem ersten super schönen Sonnenuntergang und Aufgang. Nach dem ersten Morgensprung ins Meer ging es aber dann früh weiter da wir ja eine weite Strecke vor uns hatten. Wir haben uns dazu entschlossen über Vis gleich sehr weit zu Segeln um dann mehr Zeit in und um Hvar zu haben. Manche meinen ja, dass einem auf einem Boot langweilig werden könnte. Ganz im Gegenteil. Wir haben traumhafte Buchten entdeckt, waren Klippen springen, nutzten das SUP und Dinghi (Beiboot), um an Land zu gehen, entdeckten die traumhafte Unterwasserwelt beim Schnorcheln und machten natürlich auch supercoole Fotos. Doch auch das Karten spielen, entspannt ein Buch lesen oder einfach nur in der Sonne zu entspannen, kam bei uns nicht zu kurz. Ebenso durfte der Sport nicht fehlen. So gab es ein paar Yoga und Workouteinheiten an Deck oder am SUP. Egal, ob in der Gruppe oder nur mit seinem Partner, jeder konnte es sich so einteilen wie es für einen passte.

pitter-yachtcharter-segeltoern-mit-grosser-freundesrunde-katamaran-bucht.jpg
pitter-yachtcharter-segeltoern-mit-grosser-freundesrunde-katamaran-spaß-am-sup.jpg

Natürlich ist es in einer Gruppe sicher manchmal nicht so einfach (jeder hat einfach seine eigenen Vorstellungen) aber wir haben es ganz locker genommen damit jeder einen schönen Urlaub hat- wie es gerade für einen passt. Was bei uns sicherlich alles so entspannt gemacht hat, war, dass wir bei den Besprechungen schon einiges geklärt hatten und es so einige Spannungen, die sonst gerne entstehen, rausgenommen hat. Bei den Besprechungen vorab wurde z.B. geklärt, dass wir in der Früh immer gemeinsam Frühstück richten und abwechselnd abwaschen, tagsüber kleine Snacks machen und abends 1x die Burschen und 1x die Mädls kochen und abwaschen. An den anderen Abenden gingen wir immer an Land und ließen uns kulinarisch in super netten Konobas verwöhnen. Wir sind immer als Crew zusammen Essen gegangen. Man kann dies aber auch ganz frei gestalten und sich aufteilen oder an Bord bleiben, wenn man lieber den schönen Abend am Boot genießen möchte.

pitter-yachtcharter-segeltoern-mit-grosser-freundesrunde-katamaran-gemeinsam-essen.jpg
pitter-yachtcharter-segeltoern-mit-grosser-freundesrunde-katamaran-sonnenuntergang.jpg

Besonders cool war bei uns, dass wir eine Pärchenrunde waren und die Boys mal in Ruhe Karten spielen konnten und die Mädls dann gemeinsam in der Sonne chillten. All in all würden wir auf jeden Fall wieder einen Segeltörn mit Freunden machen. Coole Leute, Sonne, Meer, ein megacooles Boot, leckere Getränke und lässige Musik- was gibt es Schöneres? Außerdem ist die Stimmung am Meer, egal, ob in der Früh bei Sonnenaufgang, während dem Fahren oder bei Sonnenuntergang so traumhaft.

Checkliste für euren ersten Segeltörn

Hier habe ich noch eine kleine Checkliste für euren ersten Segeltörn erstellt: 

  • Dokumente: Reiseunterlagen, Vignette?!, Wechselgeld/ Kreditkarte, E- Card, … 
  • Bekleidung: Bordschuhe (helle Sohle), Flip Flops, Segelhandschuhe, Pullover, Kappe, Sonnenbrille, Badebekleidung, Freizeitbekleidung, Regenjacke, Windjacke, …
  • Gesundheit: Toilettartikel, Reiseapotheke, Tabletten gegen Übelkeit, Sonnenschutzmittel, After Sun, Insektenschutz, …
  • Sonstiges: Geschirrtücher, Taschenlampe, Handtücher, Ladegeräte, Wäscheklammern, Musik, Spiele, Schnorchel, Taucherbrille, Luftmatratze, SUP, Geschirrspülmittel, Müllsäcke, … 

Ich wünsche euch viel Spaß auf eurem ersten Törn. Markiert mich @sebastianzier und Pitter Yachtcharter  @pitteryachtcharter gerne auf Instagram bei euren Abenteuern auf hoher See. Alles Gute! 

Einen Segelurlaub kann man wirklich schwer in Worte fassen und muss man selbst erlebt haben.

Sebastian Zier
Sebastian Zier
author of the article

WIR SCHÄTZEN IHRE PRIVATSPHÄRE!

Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten wie IP-Adressen oder Browserinformationen zu verarbeiten, damit die Werbung, die Sie sehen, personalisiert werden kann. Dies hilft uns, Ihnen relevantere Werbung zu zeigen und Ihr Internet-Erlebnis zu verbessern. Wir verwenden sie auch, um Ergebnisse zu messen oder den Inhalt unserer Website anzupassen. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, bitten wir Sie hiermit um Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Technologie.

Um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies/Tools, die für die Funktionalität unserer Website technisch notwendig sind. Ohne diese erforderlichen Cookies funktioniert die Webseite nicht richtig.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besucher auf Websites zu erfassen. Der Zweck besteht darin, Anzeigen zu schalten, die für den einzelnen Nutzer relevant und ansprechend sind und daher für Herausgeber und Werbetreibende wertvoller sind. Mit Ihrer Zustimmung werden diese Cookies/Tools nicht nur von uns, sondern auch von Drittanbietern verwendet, von denen einige in Ländern wie den USA ansässig sind.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den besten Service auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Benutzerdefinierte Einstellungen

KONTAKTIEREN SIE UNS

SCHLIEßEN

Pitter Gesellschaft m.b.H.
Raimund-Obendrauf-Straße 30
8230 Hartberg, Österreich

Öffnungszeiten: 08:00 - 18:00 Uhr (Mo - Fr)

Telefonnummer: +43 3332 66 240

E-Mail:

Für allgemeine Anfragen, verwenden Sie bitte dieses Formular:

Für die Datenerhebung und Datenverarbeitung über das Kontaktformular gilt unsere Datenschutzerklärung.

Widerrufsbelehrung: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden dann gelöscht, soweit sie nicht für gesetzliche Anforderungen erforderlich sind.

Für spezifische Anfragen, verwenden Sie bitte eines dieser Formulare: