Kontakt 0
Veröffentlicht am 24.07.2022

Beach Cleaning und Basteln mit Strandgut

Written by Christina Pitter-Fürbass
Beach Cleaning und Basteln mit Strandgut

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden in den sozialen Medien

Tun Sie etwas Gutes beim Beach Cleaning und holen Sie sich zugleich mit selbst gebastelten Dekorationen aus Strandgut etwas Urlaubsfeeling nach Hause. Haben Sie unseren Blogbeitrag zum Thema Strandgut-Bastelei, Umwelt- und Artenschutz gesehen? Hier haben wir noch mehr Ideen zum Basteln für Sie und Ihre Kids zur Verfügung gestellt.

Maritime Dekorationen mit Strandgut

Ein paar Muscheln in einer Vase im Bad, ein Urlaubsfoto in einem mit Muscheln verzierten Bilderrahmen wecken schöne Erinnerungen an den letzten Törn. Mit etwas Phantasie kann auch aus am Strand angeschwemmten Müll ein tolles Kunstwerk entstehen. Gemeinsame Spaziergänge am Strand mit Muscheln suchen, da kommt nie Langweile auf. Zuhause können Sie daraus dann die schönsten maritimen Dekorationen basteln.

Wer kein großer Bastelfan ist und somit kein Bastelmaterial für zuhause in Form von Strandgut möchte, kann mit Beach Cleaning beim täglichen Landgang etwas Gutes tun. Halten Sie Ausschau darauf, was das Meer alles so angespült hat, was gar nicht dorthin, sondern auf den Müll gehört. Besonders Kinder lieben derartige Ideen, sind beschäftigt und tun gleichzeitig etwas für unser aller Umwelt.

Kleiner Tipp: Oft reicht es schon wenn jeder eine andere Farbe an Plastikflaschenverschlüssen sammelt, um einen Sandkübel voller Müll zu haben. Auch Kronenkorken, die meist in kleinen Hafenorten mit öffentlichen Strand sehr häufig zu finden sind, können gesammelt werden. Daraus lassen sich herrliche Mosaike legen.

pitter-yachtcharter-basteln-strandgut-kronkorken.jpg
pitter-yachtcharter-basteln-mit-strandgut-fische.jpg

Leider landet noch immer viel zu viel Müll im Meer. Man glaubt gar nicht, was alles so im Meer landet, angespült oder einfach an den Küsten und Stränden abgelagert und entsorgt wird. Mit etwas Kreativität findet man hier auch viel brauchbares Bastelmaterial wie Fliesenreste, Holzteile und verschiedenste Plastikteile, die zum Basteln verwendet werden können.

Natürlich kann man als SeglerIn nicht alles mitnehmen und verbasteln oder ordnungsgemäß entsorgen, doch jeder Beitrag zum Beach Cleaning zählt. Schon die kleinsten Veränderungen können Großes bewirken. Viele Tipps zum Umweltschutz und Segeln finden Sie auch in unserer Umweltbroschüre.  

Pitter Yachtcharter ist Mitglied von Green Sail und unterstützt Living Ocean, die österreichische Organisation für Meeres- und Klimaschutz. Unserer Umwelt zuliebe! 

Viel Spaß beim Spaziergang am Strand und beim Basteln zu Hause nach dem Törn.

Christina Pitter-Fürbass
Christina Pitter-Fürbass
author of the article

Kontaktieren Sie uns

SCHLIEßEN

Pitter Gesellschaft m.b.H.
Raimund-Obendrauf-Straße 30
8230 Hartberg, Österreich

Öffnungszeiten: 08:00 - 18:00 Uhr (Mo - Fr)

Telefonnummer: +43 3332 66 240

E-Mail:

Für allgemeine Anfragen, verwenden Sie bitte dieses Formular:

Für die Datenerhebung und Datenverarbeitung über das Kontaktformular gilt unsere Datenschutzerklärung.

Widerrufsbelehrung: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden dann gelöscht, soweit sie nicht für gesetzliche Anforderungen erforderlich sind.

Für spezifische Anfragen, verwenden Sie bitte eines dieser Formulare: